Tagungen im Four Points by Sheraton Sihlcity - Zürich

Kalandergasse 1  •  8045 Zürich  •  CH  •  Telefon: ‎(41)(44) 554 0000
Kontakt: Four Points by Sheraton Zurich Sihlcity , convention@fourpointszurich.com, Convention & Events Team, ‎+41 44 554 05 70
Sprache

Allgemeine Geschäftsbedingungen 2016

ebenfalls güitig bei Zimmer- & Kombinationsbuchungen

DIE NACHFOLGENDEN BEDINGUNGEN GELTEN FÜR EINZELRESERVATIONEN ODER SERIENRESERVATIONEN FÜR DEN CONVENTION- & EVENT BEREICH: EINGESCHLOSSEN SIND PACKAGES IN KOMBINATION MIT ZIMMER-, RESTRAURANT ODER RESERVIERUNGEN IN DER BAR.

 

1 GRUNDLAGE / LEISTUNGEN

Nach Ablauf der vereinbarten Optionsfristen ist das Four Points by Sheraton Sihlcity von sämtlichen Gewährleistungspflichten befreit. Die Reservation wird für beide Parteien verbindlich, sobald das Angebot vom Kunden unterzeichnet und vom Hotel gegengezeichnet und somit DEFINITIV rückbestatigt ist.

Die Nutzung der reservierten Räume, bzw. Hotelzimmer, ist auf die im Vertrag vereinbarte Zeit beschränkt. Zusatzinformationen wie Organisationsplan, Raumplan, usw. sind integrierter Bestandteil der Reservationsbestätigung. Ab einem Vertragsvolumen von 5'000 CHF (exkl. MwSt.) ist eine Anzahlung von 80% des Veranstaltungspreises / Vertragsvolumens oder Hinterlegung eines vollständig ausgefüllten Kreditkarten-Autorisationsformulars vom Vertragspartner bis 7 Tage vor Vertrags / Anlassbeginn zu leisten.

Das Hotel ist verpflichtet, die vom Kunden bestellten und vom Hotel zugesagten Leistungen zu erbringen. Der Kunde ist verpflichtet, für weitere, über den Vertrag hinausgehenden, in Anspruch genommenen Leistungen zu den geltenden Preisen des Hotels zu zahlen. Dies gilt auch für vom Kunden veranlasste Leistungen und Auslagen des Hotels an Dritte, insbesondere auch für Forderungen von Urheberrechtsverwertungsgesellschaften.

2 ANNULLATIONSBEDINGUNGEN

Tritt der Besteller vom Vertrag zurück, behält sich das Four Points Hotel vor, die bestätigten Leistungen ggfs. zu verrechnen. Bei Annullation von Reservierungen bzw. Annullation des gesamten Vertragsvolumens, inklusive der Kombination mit Zimmerreservierungen, gelten folgenden Annullationsbedingungen:

Für Anlässe mit / ab 1-24 Teilnehmer 25 - 50 Teilnehmer ab 51 Teilnehmer
Bis 120 Tage vorher kostenfrei kostenfrei kostenfrei
Ab 119 bis 90 Tage vorher kostenfrei kostenfrei 30%
Ab 89 bis 60 Tage vorher kostenfrei 40% 40%
Ab 59 bis 30 Tage vorher 40% 60% 60%
Ab 29 bis 7 Tage vorher 80% 80% 80%
Ab 6 Tage vorher 100% 100% 100%

Die zuletzt gemeldete Personenzahl gilt als verbindlich und ist Basis der Verrechnung. Diese wir mit der Anzahl der bestätigten Packages gemäss kommunizierter Einzelpreise multipliziert. Diese Berechnung basiert auf den erwarteten Umsatz der reservierten Leistungen / Packages.

Für eintreffende Annullationen, welche in Kombination mit Zimmerreservierungen sind, verrechnen wir die erste Nacht des gebuchten Aufenthaltes, basierend auf die oben genannten Prozentzahlen und kommunizierten Preise.

Sollte dem annullierten Anlass innert 6 Kalendermonaten ab Annullationsdatum eine Neu- oder Ersatzbuchung erfolgen, kann das Four Points by Sheraton Sihlcity 50% der Annullationsgebühren zum darauffolgenden Anlass bei Rechnungslegung der stattgefundenen Veranstaltung gutschreiben. Voraussetzung hierfür ist, dass der neu gebuchte und durchgeführte Anlass den Gutschriftsbetrag übersteigt.

Die Berechnungsgrundlage des Gutschriftbetrages basiert lediglich auf die entgangenen Conference & Events Umsätze (exkl. MwSt.) Die Hotelzimmerumsatze sind hierbei ausgeschlossen.

3 PERSONENZAHL REDUKTION / VERRECHNUNG / PREIS

Bei Reduktion der bereits gemeldeten und vertraglich vereinbarten Personenzahl, bzw. bereits gemeldeten Anzahl Packages inklusive der Kombination mit Zimmerreservierungen gelten folgenden Reduktionsbestimmungen:

  • Bis 30 Tage vor Anlassbeginn oder Anreise kostenfrei.
  • Ab 29 bis 10 Tage vor Anlassbeginn oder Anreise 90% der stornierten Anzahl. Entspricht 10% Reduktionsspielraum der zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Anzahl Teilnehmer.
  • Ab 9 bis 3 Tage vor Anlassbeginn oder Anreise 95% der stornierten Anzahl. Entspricht 5% Reduktionsspielraum der zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Anzahl Teilnehmer.
  • Ab 2 Tage vor Anlassbeginn oder Anreise 100% der stornierten Anzahl

Ab zwei Tage vor Anlassbeginn gilt die gemeldete Personenzahl als verbindlich und ist Basis der Verrechnung. Die Berechnung erfolgt auf Basis der Anzahl reduzierter Packages gemäss der hier genannten Prozentsätze & kommunizierten Package-Preise.

Für eintreffende Reduktionen welche in Kombination mit Zimmerreservierungen sind & die oben genannten Prozentzahlen überschreiten, verrechnen wir die erste Nacht des gebuchten Aufenthaltes basierend auf den vertraglich vereinbarten Zimmerpreisen.

Das Four Points Hotel ist berechtigt, bei allen Anlässen die Raumzuteilung, sowie bei Veränderungen der Teilnehmerzahl, die vereinbarten Raumbereitstellungskosten entsprechend (nach Massgabe der definitiven Teilnehmerzahl) zu verändern.

Das Hotel kann seine Zustimmung zu einer vom Kunden gewünschten nachträglichen Verringerung der Anzahl der gebuchten Zimmer, der Leistung des Hotels oder der Aufenthaltsdauer des Kunden davon abhängig machen, dass sich der Preis für die Zimmer und/oder für sonstige Leistungen des Hotels erhöht.

4 VERSICHERUNG/ HAFTUNG FÜR SCHÄDEN

Die durch den Veranstalter/Gast eingebrachten beweglichen Gegenstände sind durch das Four Points Hotel nicht versichert. Allfällige Versicherungen für Verlust, Beschädigung und Untergang sind durch den Veranstalter/Gast abzuschliessen. Das Four Points Hotel lehnt jegliche Haftung für Personenschäden ab.

Im Rahmen der Veranstaltung mitgeführte Ausstellungs- oder sonstige, auch persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Kunden in den Veranstaltungsräumen bzw. im Hotel, auch wenn das Hotel die Gegenstände zeitweise entgegengenommen hat. Das Hotel übernimmt für Verlust, Untergang oder Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschäden, ausser bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Hotels. Fälle, in denen die Verwahrung aufgrund der Umstände des Einzelfalls eine vertragstypische Pflicht nach dem Veranstaltungsvertrag darstellt, sind ausgeschlossen.

Mitgebrachte Ausstellungs- oder sonstige Gegenstände sind nach Ende der Veranstaltung unverzüglich zu entfernen. Unterlässt der Kunde dies, darf das Hotel die Entfernung und Lagerung zu Lasten des Kunden vornehmen. Verbleiben die Gegenstände im Veranstaltungsraum, kann das Hotel für die Dauer des Verbleibs eine angemessene Nutzungsentschädigung verrechnen. Der Kunde haftet für alle Schäden an Gebäude oder Inventar, die durch Ihn selbst verursacht werden.

5 VERTRAGSABSCHLUSS

Die Reservation wird für beide Parteien verbindlich, sobald die Reservation vom Four Points Hotels als DEFINITIV rückbestätigt ist & ein beidseitig unterschriebener Vertrag unterzeichnet ist.

6 TECHNIK / AUFBAUTAG

Alle unsere Raumbereitstellungskosten verstehen sich inklusive Leinwand, Flipchart, Moderatorenkoffer und Schreibmaterial. Alle übrigen technischen Hilfsmittel und Arbeitsleistungen durch unsere Techniker werden entsprechend Technikangebot/Dienstleistungen in Rechnung gestellt.

Soweit das Hotel für den Kunden auf dessen Veranlassung technische und sonstige Einrichtungen von Dritten beschafft, handelt es im Namen, in Vollmacht und auf Rechnung des Kunden. Der Kunde haftet für die pflegliche Behandlung und die ordnungsgemässe Rückgabe. Er stellt das Hotel von allen Ansprüchen Dritter aus der Überlassung dieser Einrichtungen frei.

Die Verwendung von eigenen elektrischen Anlagen des Kunden unter Nutzung des Stromnetzes des Hotels bedarf dessen schriftlicher Zustimmung. Durch die Verwendung dieser Geräte auftretende Störungen oder Beschädigungen an den technischen Anlagen des Hotels gehen zu Lasten des Kunden, soweit das Hotel diese nicht zu vertreten hat. Die durch die Verwendung entstehenden Stromkosten darf das Hotel pauschal erfassen und dem Gast verrechnen.

Der Kunde ist mit Zustimmung des Hotels berechtigt, eigene Telefon-, Telefax- und Datenübertragungseinrichtungen zu benutzen. Dafür kann das Hotel eine Anschlussgebühr verlangen. Bleiben durch den Anschluss eigener Anlagen des Kunden geeignete des Hotels ungenutzt, kann eine Ausfallvergütung verrechnet werden.

Störungen an vom Hotel zur Verfügung gestellten technischen oder sonstigen Einrichtungen werden nach Möglichkeit umgehend beseitigt. Zahlungen können nicht zurückbehalten oder gemindert werden, soweit das Hotel diese Störungen nicht zu vertreten, bzw. unverzüglich behoben hat.

7 CHECK-IN / CHECK-OUT ZEITEN

Die reguläre Check-in Zeit ist ab 15.00 Uhr, regulärer Check-out ist bis 12.00 Uhr. Abweichende Zeiten haben nur dann Gültigkeit, wenn diese schriftlich vereinbart sind. Ohne Vereinbarung behält sich das Hotel eine Kostenverrechnung vor.

Bei Check-in wird ein Lichtbildausweis pro Person und eine Kreditkarte oder eine Kaution in bar für unvorhergesehene Aufwendungen verlangt. Die Höhe der Kaution beläuft sich auf den Gesamtpreis des Aufenthaltes plus CHF 100.00 pro Nacht. Kann eine entsprechende Kaution nicht vorgelegt werden, so behält sich das Four Points Hotel das Recht vor, den Check-in nicht durchzuführen.

Ein frühzeitiger Zimmerbezug ist ausschliesslich auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich. Dies gilt ebenso für eine verspätete Abreise, die mit bis zu 100% des Zimmerpreises verrechnet werden kann. Aufgrund der bestehenden Feuerschutzbestimmungen beläuft sich die maximale Personenanzahl in der Superior-Kategorie auf 2 Personen, in der Deluxe-Kategorie sowie in den Suiten auf maximal 3 Personen. Des Weiteren ist den Kategorien Deluxe, Junior Suite und Suite maximal 1 Zustellbett erlaubt.

8 VEREINBARUNGEN FÜR BANKETTE UND HOCHZEITEN

Bis Mitternacht sind die Personalkosten im Preis inbegriffen. Anschliessend wird je 25 Gäste pro angebrochene Stunde der vertraglich vereinbarte Pauschalpreis verrechnet. Bei Hochzeitstorten oder ähnliches, von externen Lieferanten berechnen wir für das Anrichten und Servieren, CHF 4.50 pro Gast. Für selbst mitgebrachte alkoholische wie auch nicht alkoholische Getränke bedarf es einer Einwilligung des Four Points Hotels. Hierfür wird je Flasche bzw. Einheit ein vertraglich vereinbartes Zapfengeld verrechnet. Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken bedarf der Einwilligung des Four Points Hotels. In diesen Fällen wird ein Beitrag zur Deckung der Gemeinkosten verrechnet.

9 PREISE & ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Alle publizierten Preise, sofern nicht anders vermerkt, verstehen sich in CHF und sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Des Weiteren werden die Rechnungen in CHF ausgestellt.

10 KOSTENÜBERNAHME

Soweit nicht anders vereinbart ist, werden die gesamten Kosten für alle bestellten Leistungen vom Besteller übernommen. Andere, diesbezügliche Instruktionen müssen dem Hotel in schriftlicher Form vorliegen. Bei Zahlungsproblemen haftet jedoch der Besteller. Bei Zahlungsproblemen aufgrund Rechnungsumschreibung nach erfolgter Leistung auf eine 3. Firma, haftet der Besteller, der dann die offenen Rechnungen begleichen muss.

11 RÜCKTRITT DES FOUR POINTS HOTEL SIHLCITY

Im Falle höherer Gewalt behält sich das Four Points Hotel vor, ohne Kostenfolge vom Vertrag zurückzutreten. Stellt sich nach Vertragsabschluss heraus, dass Zweifel an der Bonität oder der Seriosität des Kunden bestehen oder dass die Veranstaltung die Sicherheit oder den Ruf des Four Points Hotel negativ beeinträchtigen, können Reservationen vom Four Points Hotel jederzeit entschädigungslos aufgelöst werden.

BEISPIELE

  • Höhere Gewalt oder andere vom Hotel nicht zu vertretende Umstände, die die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen
  • Veranstaltungen/Zimmer, die unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z.B. der Person des Kunden oder des Zwecks seines Aufenthaltes, gebucht werden
  • Das Hotel hat begründeten Anlass zur Annahme, dass die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen des Hotels in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne dass die dem Herrschafts- bzw. Organisationsbereich des Hotels zuzurechnen ist.

12 GERICHTSSTAND

Gerichtsstand ist Zürich.